Virtuelle Tour auf der Enterprise D – Update

Unglaubliche Leistung von JasonB oder auch decimusoctavius auf reddit, der zur Zeit dabei ist ein virtuelles Modell der Enterprise D mit der Unreal Engine (Oculus Rift kompatibel(!)) zu realisieren. Als Vorlage benutzt er offenbar die original Konstruktionszeichnungen und fügt mit viel Liebe zum Detail die passenden Texturen und Ausstattung hinzu. So wie hier hat man das Flaggschiff der Föderation in sieben Staffeln der Serie nie zu sehen bekommen (inkl. Toiletten (und den drei Muscheln!)). Was noch fehlt wäre interaktives Personal, aber für den Anfang schon mal umwerfend. Nehmt euch die 12 Minuten Zeit für das Video und bekommt zum ersten Mal ein Gefühl für die Größe dieses Schiffs. Auf seiner Projektseite kann man den Fortschritt der Konstruktion verfolgen. Bisher ist das Ganze wohl ein Ein-Mann-Hobbyprojekt und noch ist nicht klar, ob es dazu ein Crowdfunding geben und ob eine offizielle Veröffentlichung durch CBS genehmigt wird. Bleibt zu hoffen, dass genug Unterstützung für dieses Mammutprojekt aus der Fanbase zusammenkommt.

UPDATE
CBS hat ihre Kulturverhinderer (sprich Anwälte) dazu gebracht, das Video aus YouTube zu nehmen, aber hier kann man sich das Video wenigstens noch runterladen.

(via io9)

Kommentar verfassen