US- und UK-Pommes im Vergleich

Boing Boing hat die Ergebnisse der Untersuchungen der Inhaltsstoffe von McDonalds-Pommes aus den USA mit denen aus Großbritannien gegenüber gestellt. Erschreckend zu sehen, was den Amerikanern zugemutet wird, während die britischen Pommes eigentlich nur aus dem Nötigsten bestehen.

McDonalds-French-Fries-Ingredients112

Jetzt kann man sich ja mal überlegen, welche der beiden Varianten der Standard wären, falls ein Freihandelsabkommen mit den USA zustande käme. Die einfache, gesündere Version oder die, an der alle möglichen Produzenten von Lebensmittelzusätzen noch was dran verdienen könnten? Just sayin‘.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.