Laserreflektionen – Power of one #point

Der Medienkünstler Shohei Fujimoto hat für eine Ausstellung vierzig halbdurchlässige Spiegel auf vierzig Elektromotoren installiert, die sich aufgrund nicht näher durchschaubarer Variablen und Rückkoppelungen drehen. Das Ganze wird seitlich von einem weißen Laser angestrahlt und das Ergebnis sieht ganz funky aus.

power of one #point from Shohei FUJIMOTO on Vimeo.

Filming by Taku Okamoto