Linktipps KW 04/15

Während ich auf der Möbelmesse rumlaufe und für den nächsten großen Artikel recherchiere, könnt ihr ja schon mal die Linktipps der vierten Kalenderwoche lesen:

Architektur

Londons Skyline verändert sich mal wieder. Nachdem der Bau am ‚The Pinaccle‚ vorerst gestoppt ist, bekommt die City ein anderes neues Bürohochhaus, welches sich in seiner Form gut mit der daneben stehenden Käsereibe arrangiert.

Laut ArchDaily wird es mit 270 m das zweithöchste Gebäude in London nach dem ‚The Shard‚.

Man kann diese Stadt auch keine zwei Jahre aus den Augen lassen, ohne dass sich die komplette Silhouette ändert. Wird mal wieder Zeit für einen Besuch.


Derweil baut man in China ein eher konventionelles Haus mit unkonventionellen Mitteln. Dort wurde ein fünfstöckiges Appartementgebäude mit einem 3D-Drucker realisiert. Bei diesem Verfahren können laut der ausführenden Firma Winsun bis zu 60% an Material gegenüber herkömmlichen Bauweisen eingespart werden. Sieht jetzt auch gar nicht so schlecht aus und erinnert mich ein bisschen an das Standard-Appartmentgebäude aus Sim City.

3D-Druck-Appartment


Wer im Übrigen seine Kinder schon frühzeitig an das Thema Architektur heranführen möchte, für den hat die Design-Redaktion von Fast Company zwei Buchtipps.


Weiterlesen