Verbannt das TRUMPeltier aus euren Feeds

Der aus unfassbaren Gründen wirklich in unserer Zeitlinie als möglicher republikanischer Präsidentschafts-Kandidat gehandelte Rassist/Faschist/Generic Bully Donald Trump hat sich die letzten Wochen ja nicht gerade unter Kontrolle und alle Kanäle sind voll davon.

Es gibt ja aber gerade in den weiten des Netzes durchaus Möglichkeiten den Dummbeutel-Dauerbeschuss zu minimieren oder wenigstens abzuwandeln. So zum Beispiel eine neue Chrome-Extension, welche den Namen „Trump“ in allen Onlinepublikationen in Anlehnung des sinistren Voldemort durch „He-who-must-not-be-named“ ersetzt.

Ansonsten gibt es auch in diesem Fall auch wieder das schöne Facebook-Tool, mit denen man schon alle Freunde entfernen/rausfiltern konnte, die Helene Fischer und/oder Pegida toll finden. Ansonsten bleibt uns nur abwarten und beten (für die, die das als probates Engagement ansehen).

WordPress Plugin-Chaos

Also ich betreibe diesen Blog ja jetzt gut ein halbes Jahr und das läuft auch ganz vernünftig soweit, aber ich musste jetzt was ändern, da der Teufel bei WordPress manchmal im Detail liegt. Oder besser gesagt in den Plugins. Bisher habe ich für die Sharingbuttons und die Empfehlungen für andere Artikel Shareaholic benutzt, was bis vorgestern auch ohne zu murren seinen Dienst tat. Dann kam von denen ein Update (Version 7.0.3.1) und danach war aber alles sowas von im Eimer. Weiterlesen