Exoplaneten ziehen ihre Bahnen um einen Stern

In den letzten Jahren wurde die Existenz tausender Exoplaneten auf verschiedene Weisen indirekt nachgewiesen. Jetzt macht gerade eine Aufnahme die Runde, welche einen direkten bildlichen Nachweis eines Sonnensystems liefert. Dabei handelt es sich um das 129 Lichtjahre entfernte System HR 8799 im Sternbild Pegasus, in dem sich sichtbar vier Gasriesen mit einem vielfachen der Jupitermasse langsam um ihr Zentralgestirn drehen.

Die Aufnahmen wurden über mehrere Jahre im Keck-Observatorium auf Hawaii gemacht. Interessant das so zu sehen. Soweit ich weiß hat es solche Bilder bisher noch nicht gegeben.

Direct imaging of four planets orbiting the star HR 8799 129 light years away from Earth

(via reddit)

Epoch – Eine Reise durch unser Sonnensystem

Ash Thorp hat eine Reise durch unser Sonnensystem fantastisch in Szene gesetzt. In seinem Kurzfilm ‚Epoch‘ folgt man einem Raumschiff, welches in seiner Form immer wieder als Fadenkreuz oder auch als das direkte Sinnbild von Raum – einem stilisierten dreidimensionalen Koordinatensystem – vor dem Hintergrund der Planeten in Erscheinung tritt.

EPOCH from Ash Thorp on Vimeo.

Der Entwickler dieses Trips empfiehlt im Übrigen das ganze auf Vollbild in höchster Auflösung und in einem abgedunkelten Raum zu schauen.

Mehr zum Film und der Umsetzung und sogar Ideen für Poster gibt es auf der Website des Künstlers.

(via Nerdcore)