The Star Wars that never was – Ein Trailer gemäß der Konzeptzeichnungen

Wie hätte Star Wars ausgesehen, wenn die original Konzept-Illustrationen von Ralph McQuarrie ohne Optimierung als Grundlage für den Film gedient hätten?

Von dieser Idee angespornt haben eine Gruppe Studenten des Florida Technica Colleges einen Trailer erstellt, der den ersten Ideen zu diesem Filmepos entspricht. Interessanter Blick in eine alternative Realität, in der vielleicht auch Tom Selleck die Rolle von Han Solo gehabt und Farrah Fawcett als Luka Skywalker ihre Karriere gepusht hätte.

The Star Wars: Concept Trailer from The DAVE School on Vimeo.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob das in der Form ein Erfolg geworden wäre…

Konzeptkünstler interpretieren Star Wars

Das Künstlerportal ArtStation hat in Kooperation mit ILM einen Wettbewerb unter seinen Mitgliedern ausgerufen, Star Wars bezogene Grafiken einzureichen. Dabei sind so viele fantastische (technisch, wie inhaltlich) Beiträge, weit über die Erstplatzierten hinaus angefallen, da hat man schon einiges Überraschendes durchzuschauen.

Bye, Jabba (C) by Adam Vehige

Bye, Jabba (C) by Adam Vehige

(via kotaku)

Linktipps KW 06/15

Hier kommen die Linktipps der ersten Februarwoche, die so liegengeblieben sind:

Fotografie

Geeks Are Sexy stellt die Cosplay-Fotografien von Anna Fischer vor, die wirklich gelungene Settings für die Cosplayer bereitet.

cosplay_anna-fischer


Eine Auswahl von Fotografien des nächtlichen Shanghais von Nicolas Jandrain sind bei fubiz zu bewundern. Generell macht Jandrain sehr schöne Landschaftsaufnahmen.

shanghainight-9


Illustration

Sploid stellt einige der Querschnitt- und Explosionsgrafiken von Star-Wars-Maschinen des Illustrators Hans Jenssen vor.

todesstern_cutaway


Ebenfalls bei Sploid gibt es einige der außergewöhnlichen Computerspiel-Konzeptkunstwerke von Jesse van Dijk zu sehen. Sehr coole (3D-)Bilder zum Spiel Destiny.

jessevandijk_destiny


Weiterlesen

Die besten Science-Fiction Künstler

Omnireboot und das Museum of Science Fiction kürten kürzlich die sechs interessantesten Konzeptkünstler und Illustratoren aus dem SF-Bereich u.a. auch Simon Stålenhag, dessen sehr schöne und retrofuturistische 80er Jahre Gemälde ich auch schon mal hier im Blog hatte. Daneben sind noch James Clyne, Joseph Cross, Cornelius Dammrich (großartige 3D-Renderings), Michal Klimczak und Andrée Wallin in der Best-of-Liste. Alles sehr sehenswert und inspirierend.

joseph-cross

by Joseph Cross

Konzeptkunst zu den neuen ‚Planet der Affen‘-Filmen als Bildband

Das sieht doch ganz gut aus. Aus dem Titan Book Verlag kommt ein Buch mit den Konzept-Illustrationen zu den ersten beiden neuen ‚Planet der Affen‘-Filmen. Sehr schöne stimmungsvolle Vorarbeiten zur Filmproduktion. Auf deutsch ist der Bildband noch nicht erschienen, aber wer nicht warten kann bekommt ihn auch hier und hier.

(via mightymega)

Surreale schwedische Landschaften

Simon_Stalenhag

Simon Stålenhags Bilder sind inspiriert durch seine Heimat Schweden, die er durch surreale und SF-Elemente verfremdet. Sein Stil kann einem bekannt vorkommen, wenn man mit Kindersachbücher der 80er aufgewachsen ist. Die gegensätzliche Darstellung von Alltäglichem und Fremdartigen machen eine ganz besondere Spannung aus. Seine Werke kann man auf simonstalenhag.se entdecken.