Eine UFO-förmige Motorjacht

Mann, ist das ein scharfes Teil. Will ich haben. Ich könnte mir nichts besseres vorstellen, als mit so einer schwimmenden Untertasse durch die Weltmeere zu schippern. Bisher leider nur ein Konzept, aber bis 2018 soll ein erstes funktionsfähiges Exemplar gebaut werden.

Das dreistöckige ‚UFO Floating Home‘- der italienischen Firma Jet Capsule aus Carbon- und Glasfaser, hätte einen Durchmesser von 20 Metern. Das mittlere Deck enthielte die Küche und ein Bad, während im Oberdeck ein Whirlpool, ein Schreibtisch und Sitzgelegenheiten, sowie die Navigation vorhanden wären. Im unteren Deck befänden sich je nach Konfiguration ein bis vier Schlafzimmer und ein weiteres Bad. Hier hätte man vom Bett aus immer eine fantastischen Blick auf die Unterwasserwelt. Das UFO soll über zwei Motoren mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 9 Knoten verfügen. Der Strom für das Ganze bekäme die ungewöhnliche Jacht aus einer Kombination von Sonnenkollektoren und Windkraftanlagen. Man wäre also völlig energieautark auf hoher See unterwegs.