Neurales Netzwerk analysiert Star-Trek-Intro

Ville-Matias Heikkilä hat ein neurales Netzwerk, welches bereits in Bilderkennung geschult war, auf den Vorspann von ‚Star Trek – TNG‘ losgelassen. Das Ergebnis ist etwas seltsam, da das Netzwerk nach Aussage von Heikkilä nicht besonders geübt war in der Erkennung von Dingen aus dem Weltraum. Daher sind die eingeblendeten Einschätzungen der künstlichen „Intelligenz“ bis auf einige Ausnahmen fast immer komplett daneben.

(via prosthetic knowledge)

Simpsons Couchgag in 16 Bit

Die Pixelkünstler Paul Robertson und Ivan Dixon haben das Simpson-Intro in einer 16-Bit-Version umgesetzt. Bisher nur weil sie es können, aber vielleicht wird es ja mal für eine echte Simpsons-Episode benutzt.

(via Den of Geek)

Soziale Netzwerke im GoT-Intro-Stil

Hübsche Idee, die großen sozialen Netzwerke wie die Königshäuser von Westeros darzustellen. Dahinter steckt HootSuite, ein Social-Media-Management-Tool.