Europaletten als funktionale Wanddeko

Was man aus einer schnöden Europalette mit ein bisschen Fantasie und handwerklichem Geschick so alles machen kann, zeigt Kone Mei in diesem Video. Zur Zeit umfassen die Kreationen eine Super-Mario-Palette mit eingebautem NES, eine Palette mit Dartscheibe und Minibar, eine sehr coole Steampunk-Palette und noch eine Roy-Liechtenstein-Palette mit eingebautem Soundsystem.

Steampunk \ Kone Mei project from Kone Mei on Vimeo.

Mehr Bilder der Kreationen gibt es auf Facebook und bei Bored Panda.

Werbespot für ein tolles ‚Medientool‘ – den IKEA-Katalog ;)

Der Werbespot

Der Werbespot

Dieser Werbespot ist eine nette, kleine Satire der Lifestyle-Geräte-Werbespots von Apple und Co. – und gleichzeitig eine Werbung für den 2015er IKEA-Katalog.

Warum dieser Spot nur auf der IKEA-Youtube-Seite für Singapur und Malaysia zu finden ist weiss der Geier. Interessant ist auch, wie unterschiedlich die Kampagnen für verschiedene Länder sind. Die Singapur-Seite hat mehrere Videos über asiatische Designer, die Britische Seite hat eine Reihe von persönlichen Portraits zum Thema ’nachhaltiges Leben‘, den Schweizern erklärt man Tipps und Tricks (in drei Sprachen natürlich). Wer mal vergleichen mag, das geht hier unter ‚other IKEA Channels‘.

(via Apartment Therapy)

Interior Design durch die Jahrzehnte

Von einer Firma für Wasserenthärter (warum auch immer) erstellte interaktive Grafik, die die Wohntrends der letzten 60 Jahre in hübschen reduzierten Grafiken zusammenfasst.

Interior Design by Decade - Harvey Water Softeners
A look back at Interior Design by Decade has been produced by Harvey Water Softeners.

(via laughing squid)

Kubrick-Filmsets architektonisch analysiert

Das ‚Interiors‚-Magazin, welches sich der Architektur im Film widmet, hat für die Website Archdaily einen Gastbeitrag über die Filmsets aus Kubrick-Filmen geschrieben. Im speziellen werden der Renaissance-Raum aus dem letzten Teil von ‚2001 – A Space Odyssey‘, der Hotelflur mit der Zwillingserscheinung aus ‚The Shining‘, sowie das Zimmer von Alex DeLarge aus ‚A Clockwork Orange‘ analysiert.

2001_space-odyssey

Mad Men Interior Design

Anlässlich des Starts der siebten und letzten Staffel der Serie Mad Men, die nun im Jahre 1969 angekommen ist, hat das ‚Interior Design‘-Magazin neben einem Interview mit dem Produzenten Matthew Weiner eine Fotostrecke in den so perfekt abgestimmten Serienkulissen gemacht.

madmen_interior

(via HighConsumption)

Tolles Türkonzept

Was Klemens Torggler aus Wien hier konstruiert hat, habe ich so noch nie gesehen. Seine aus beweglichen Modulen bestehenden Türen wären ein Blickfang in jeder Wohnung. Der Entwickler stellt verschiedene Systeme auf seiner Seite vor. Hier zwei Beispiele seiner Türen.

Neues Domizil in der Mojave Wüste gefällig?

Dieses abgefahrene Haus in Joshua Tree, Kalifornien, Baujahr 1988-93, des Architekten Kendrick Bangs Kellog (Interieur: John Vugrin) mit einer Grundfläche von rund 430 m² steht zum Verkauf. Wer von euch also drei Millionen US-Dollar locker hat und sich schon immer mal wie ein Bond-Bösewicht fühlen wollte, kann es sich ja überlegen. Architektur nicht von diesem Planeten möchte man meinen.

Joshua-Tree-House

Weitere unbedingt sehenswerte Fotos gibt es bei Curbed und ein Video bei Organic Modern Estate

Star Trek Fangirl baut ihren Keller in alte Enterprise um

Vor Jahren gab es mal den Typen Tony Alleyne, der seine Wohnung konsequent im Stile von Star Trek des 24. Jahrhunderts eingerichtet hatte. Aufgrund von Nachehelichen Streitigkeiten musste er das Gesamtkunstwerk leider aufgeben.

Jetzt scheint es ein weiteres mal einen Fall von überbordendem Star Trek Inneneinrichtungswahn zu geben, diesmal aber aus dem 23. Jahrhundert. Line Rainville hat ihren Keller für 30.000 $ in einen Traum aus ‚Star Trek – The Original Series‘ umgewandelt. Am besten gefällt mir das Badezimmer.

star-trek_toilet

… to boldly go where no man has gone before.

Kirche in Notting Hill als Wohnhaus

Ähnlich wie bereits der Einbau eines modernen Wohnhauses in eine alte Ruine, ist dies hier eine extrem gelungene Umsetzung einer Wohnung integriert in die Westbourne Grove Church in London.

Wohnkirche

Moosteppiche und mehr

Alexandra Kehayoglou macht naturgetreue Teppiche, die aussehen wie Moosbetten oder Wiesen, teilweise auch ganze Landschaften. Mit sowas im Haus und dem Birdsong Radio muss man ja gar nicht mehr raus gehen.

pastizal-isa