XKCD Infografik-Comic zeigt Erderwärmung über die Jahrtausende

Da hat sich Randall Munroe mal wieder ins Zeug gelegt, um seinen Leser mit Historie und Fakten zu unterhalten und gleichzeitig auf den drohenden Klimakollaps hinzuweisen. In einer seeehr langen Infografik, die die durchschnittliche globale Temperaturentwicklung abbildet, vermittelt er ein Gefühl für die zeitlichen Abläufe und zeigt, wie extrem abnorm die derzeitige Entwicklung ist.

xkcd_global-warming

The Full Monty – Monty Pythons Werdegang als Infografik

Von den Anfängen 1963 im Cambridge Circus bis zu ihrem letzten gemeinsamen Auftritt in der O2-Arena in London 2014 veranschaulicht diese Infografik das Wirken und die Laufbahn der sechsköpfigen Comedytruppe Monty Python. Grafisch ein bisschen wild (aber das passt ja) im Stile eines Nahverkehrsplans nach britischem Vorbild erstellt, kann man die Karrieren der Protagonisten des anarchischen, britischen Humors hier nachvollziehen. Die größere Übersicht gibt es hier.

FullMonty

(via Daily Infographic)

Ein interaktives Sonnensystem zeigt jede Planetenkonstellation zu jeder Zeit

Im Fundus der Physikräume meiner alten Schule gab es ein mechanisches Sonnensystem, welches den Umlauf der Planeten um die Sonne mit kleinen Plastikkügelchen abbildete. Der Informations-Designer Jeroen Gommers aus den Niederlanden hat mit seinem interaktiven Sonnensystem dieses Prinzip weitergeführt. Hier kann man jeden Zeitpunkt in der Vergangenheit oder Zukunft anzeigen und die Planeten somit in verschiedenen Geschwindigkeiten vor- und zurückrotieren lassen. Zusätzlich gibt es noch zwei voreingestellte spezielle Konstellationen, die einmal 2040 und 2492 auftreten werden. Tolle Programmierarbeit, bei der mir nur noch die manuelle Eingabe eines Datums fehlt.

solarsystem

Die Planetenkonstellation um meinen Geburtstag herum.

Raumschiffgeschwindigkeiten im Vergleich (real und fiktional)

Ist zwar auch schon ein paar Tage im Netz unterwegs, aber aufgrund meiner Vorliebe für illustrativ umgesetzte Infografiken mit Nerdbezug, packe ich das auch noch mal bei mir rein. Die Grafik ist unterteilt nach Raumschiffen mit Maximalgeschwindigkeiten unterhalb der Lichtgeschwindigkeit (angegeben in G) und denen mit Überlichtgeschwindigkeiten (angegeben in C).

The Fastest Ship in the Universe : How Sci-Fi Ships Stack Up
The Fastest Ship in the Universe : How Sci-Fi Ships Stack Up Created by: FatWallet.com

(via Nerdist)

Die Opfer des zweiten Weltkriegs – Datenvisualisierung

Selten waren Balkendiagramme derart aufrüttelnd, da reine Zahlenstatistiken immer zu abstrakt sind und in dieser Form nicht wiedergeben können, was 70 Millionen Tote in wenigen Jahren bedeuten. Diese Datenvisualisierung ‚The Fallen of World War II‚ von Neill Halloran, schlüsselt die Opfer des zweiten Weltkrieges sowohl nach verschiedenen internen Kriterien wie auch in Relation zu anderen Ereignissen auf und werfen einem ein grafisch ansprechend gestaltetes ‚Nie wieder‘ ins Gesicht.

The Fallen of World War II from Neil Halloran on Vimeo.

(via Open Culture)

‚Game of Thrones‘-Analyse: Abweichende Handlung zwischen Buchvorlage und TV-Serie

Mit der fünften Staffel von ‚Game of Thrones‘ verabschiedet sich die Fernsehserie langsam von der Buchvorlage ‚Das Lied von Eis und Feuer‘, was wohl bedeutet, dass in Zukunft die Protagonisten in anderen Zusammenhängen sterben, was sie ja erfahrungsgemäß alle irgendwann tun (Valar morghulis und so). Wie genau es sich mit den Handlungsverläufen und Abweichungen verhält lässt sich in dieser informativen tabellarischen Übersicht einsehen.

GoT_Tab

(via Sploid)

Linktipps KW 05/15

Die wöchentlichen Links, diesmal mit einigen Schauwerten.

Infografik

Jede Pasta auf einen Blick bietet diese Übersicht des Food-Blogs ‚Chasing Delicious‚. Sollte jeder Pastafarier auswendig kennen.

pasta

(via Lifehacker)


In den USA nehmen die Hirntoten mal wieder ihr Recht auf Ignoranz wahr und lassen ihre Kinder nicht impfen. Daher hat Scott Bateman einen eindeutigen Flowchart erstellt, der eigentlich keine Frage offen lassen sollte. Aber wahrscheinlich können die, die es betrifft das intellektuell sowieso nicht nachvollziehen.

vaccination

(via Gizmodo)


Weiterlesen

Die täglichen Routinen bekannter Kreativer

Kreativen Menschen wird nachgesagt, dass sie nicht in das 9-to-5-Schema der restlichen werktätigen Bevölkerung passen. Oftmals sagen gerade diese den Künstlern nach, bis in die Puppen zu schlafen und auch sonst eher dem Müßiggang zu frönen.

Doch auch kreative Arbeit benötigt Struktur, damit am Ende was vernünftiges dabei herauskommt. Die Leute von podio haben anhand einiger Beispiele von bekannten Künstlern eine interaktive Übersicht erstellt, in der die täglichen Routinen diverser Musiker/Komponisten, Maler und Literaten und auch Wissenschaftler in einzelnen Kategorien definiert wurden.


Want to develop a better work routine? Discover how some of the world’s greatest minds organized their days.
Click image to see the interactive version (via Podio).

(via youthedesigner)

Hinweis-Symbole aus der Zukunft

Die Zeiten ändern sich und Dinge, die es früher nicht gab bestimmen heute unser Leben. Daher bedarf es auch immer wieder neuen Anleitungen und Hinweise, um sich in der Welt zu Recht zu finden, wie zum Beispiel Ampeln.

Auf seinem tumblr-Blog ‚Signs from the near future‚ schaut Fernando Barbella in die nahe Zukunft und zeigt, welche Signale und Zeichen uns schon bald den Weg weisen und unser Verhalten beeinflussen sollen. Neben interessanten und naheliegenden Ideen sind aber auch augenzwinkernd Dinge dabei, wie eine öffentliche Jetpack-Station.

signsfuture01

Automatische Kontingentbeschränkung der Aktivitäten in sozialen Netzwerken

signsfuture02

Keine Neuroimplantate in Sicherheitsbereichen

(via inspire first)