Star Trek mit Bildstabilisierung

Dieses Beispiel geht ja schon ein paar Tage durchs Netz, aber es ist auch zu schön. Besonders Lt. Uhura, die im Hintergrund ihren Namen tanzt.

startrekstabilized

Offenbar gibt es mittlerweile den subreddit ‚Star Trek Stabilized‚, in dem alle möglichen Szenen aus Star Trek, in denen Explosionen, Photonentorpedo-Einschläge und damit einhergehende Ausfälle der Trägheitsdämpfungs-Stabilisatoren unter Zuhilfenahme der Bildstabilisierung als mehr oder weniger gekonntes Schauspielern entlarvt werden.

Our mission is to bring you the most stable gifs of the shakiest scenes in all of Star Trek. These gifs are so stable they’ll make your brain explode.

2 Gedanken zu “Star Trek mit Bildstabilisierung

  1. das verrückte ist ja, „dass man es wusste“.
    Star Trek hat das immer gesagt (bzw für Film 10 die Kulissen „endlich“ so gebaut, dass die kulissen wackeln können – und das dann gesagt)

    aber wissen und sehen sind zwei paar schuhe …

    • Ich finde es sieht teilweise belustigend aus aber andererseits ist es bestimmt auch nicht einfach so Situationen glaubwürdig zu spielen.

Kommentar verfassen