Saving us from the United Stasi of America

Daniel Ellsberg, der seinerzeit illegalerweise Akten zum Vietnamkrieg veröffentlichte, hat einen Artikel bei The Guardian im Zusammenhang mit der NSA-Affäre über die faktisch gegebene Möglichkeit zur Totalüberwachung und der Offenlegung durch Edward Snowden geschrieben und noch einmal klargemacht, warum es nötig ist jetzt dagegen anzugehen:

Obviously, the United States is not now a police state. But given the extent of this invasion of people’s privacy, we do have the full electronic and legislative infrastructure of such a state. If, for instance, there was now a war that led to a large-scale anti-war movement – like the one we had against the war in Vietnam – or, more likely, if we suffered one more attack on the scale of 9/11, I fear for our democracy. These powers are extremely dangerous.

Interessante Zeiten, in denen wir leben und spannend zu sehen, wie gerade die Geschichte um Snowden weitergeht.

Kommentar verfassen