Pomplamoose – Wake Me Up Before You Go-Go/Patreon

Diese Coverversion des Wham-Hits ist ganz hübsch, aber viel interessanter ist, dass  Jack Conte aus dem Pomplamoose-Video auch der Gründer von Patreon ist.

Patreon fungiert als Finanzierungsplattform für Künstler verschiedener Bereiche (Musiker, Youtuber, Podcaster), auf der sie ihre Arbeit bewerben können und sich so um Finanziers bemühen, die ihnen auf einer monatlichen Basis Geld zukommen lassen. Als Unterstützer hat man, je nach Höhe der finanziellen Unterstützung, die Möglichkeit an der Arbeit der Künstler teilzuhaben, sei es z.B. in Form von Gratis-MP3 oder Videokurse, wo man lernt Musikstücke zu spielen etc. Interessantes Konzept, dass für die, die dort mitmachen anscheinend auch finanziell aufgeht, so dass sie die Möglichkeit haben sich ihrem Projekt zu widmen.

Kommentar verfassen