Podcast-Tipp: Welcome to Night Vale

Night Vale ist eine Stadt im Südwesten der USA und liegt mitten in der Wüste und am Rande der Realität.

Alles, was woanders als Verschwörungstheorie oder Paranormal gilt, scheint hier wirklich zu sein: Verschieden farbig codierte Helikopter, eine vom Sheriff des Ortes betrieben Geheimpolizei, nächtliche Himmelsphänomene und geheimnisvolle Kuttenträger die sich im, für die Öffentlichkeit verbotenen, Dog Park treffen, sowie Risse in Dimensionen, die auf Elternabenden in der örtlichen Schule auftreten und Dinosaurier in unsere Welt entlassen.

An Kuriositäten und Horror ist diese Gemeinde somit nicht arm. Dokumentiert und kommentiert wird das absurde Geschehen von Cecil, dem Moderator der lokalen Radiostation ‚Night Vale Community Radio‘ (deren Architektur im Inneren nicht mit den äußeren Maßen übereinstimmt), wo er offizielle Ankündigungen verliest, sowie über die ungewöhnlichen Erlebnisse der Einwohner und seiner eigenen berichtet.

In der ersten Folge taucht eine Gruppe von Wissenschaftlern unter der Führung von Carlos in Night Vale auf und beginnen mit Forschungen in der, nach seiner Aussage, ‚wissenschaftlich interessantesten Stadt der USA‘. Wie man in den ersten Episoden heraushören kann, ist Cecil wohl sehr angetan von Carlos und im späteren Verlauf dieses Formats entwickelt sich auch eine Romanze zwischen den beiden.

Dieser Podcast, welcher letztes Jahr im Juni startete, hat mittlerweile 33 Folgen veröffentlicht (zwei Mal monatlich) und eine große Resonanz in der Netzwelt hervorgerufen. ‚Welcome to Night Vale‘ gehört zu den Top Ten der Downloads im iTunes-Store und der Twitter-Account hat mittlerweile über 130.000 Follower. Des Weiteren generiert hauptsächlich die Lovestory um Cecil und Carlos enorme Mengen an Fan-Fiction bzw. Fan-Art. Nicht zuletzt gibt es ein Wiki zu Night Vale, wo man alle Personen, Orte und Phänomene nochmal nachschlagen kann, falls man mit der Absurdität der Vorgänge überfordert sein sollte.

Wenn ihr also Spaß habt an einer Mischung aus Twin Peaks, Akte X und H.P. Lovecraft als Hörspiel, wenn ihr Gänsehaut bei den Geschichten z.B. vom Mottenmann bekommt und ihr euch die dunklen Novemberabende mit unheimlichen Geschichten versüßen wollt, dann sei euch dieser Podcast ans Herz gelegt.

Commonplace Books – Welcome to Night Vale

Night Vale bei iTunes

Darkowlrecords – Fan-Art tumblr

Buzzfeed: The 42 Stages Of “Welcome To Night Vale” Addiction

Und immer daran denken: ‚Don’t think about the dog park!‘

Kommentar verfassen