Nike FuelBand Datenvisualisierung mit Plask

variable aus London hat sich auf künstlerisch-ästhetische Aufarbeitung von Datensätzen spezialisiert. Für das Quantified-Self-Tool FuelBand von Nike nahmen sie die Daten der Bänder von täglich sportlich aktiven Menschen und erstellten anhand dieser Bewegungsprofile und der Software Plask hübsch anzusehende, pflanzenartige wachsende Strukturen, die die verschiedenen Leistungen der Sportler an den verschiedenen Tagen repräsentieren.

Fibers from variable on Vimeo.

(via creative applications)

Kommentar verfassen