New Yorks Läden im Wandel der Zeit

Innerhalb von zehn Jahren kann sich das Aussehen einer Metropole rasch verändern. Nicht nur an der Skyline kann man dies ablesen, sondern auch an den Veränderungen auf Straßenniveau. James und Karla Murray haben eine Fotoserie über die Geschäfte New Yorks von vor zehn Jahren mit neuen Bildern derselben Lokalitäten ergänzt. Was man sieht ist zum einen, die zunehmende Aufwertung mancher Nachbarschaften, jedoch auch der damit einhergehende Verlust von Diversität und Individualität, welche die beiden Fotografen mit dieser Serie dokumentieren.

Mehr davon gibt es hier

(via gothamist)

 

Kommentar verfassen