Neues vom 3D-Druck – Drucken mit Glas

Nach langer Zeit hab ich mal wieder was zum Thema 3D-Druck, aber nichts, was man für die Heimanwendung empfehlen kann. Am MIT hat man einen 3D-Drucker für Glas entwickelt, der bei einer Betriebstemperatur von über 1000 °C aus dem zähflüssigen Medium Glasvasen und Schalen aufschichten kann. Der Produktionsprozess sieht sehr hübsch aus und wurde von der Mediated Matter Group des MIT schön in Szene gesetzt.

GLASS from Mediated Matter Group on Vimeo.

(via Gizmodo)

Kommentar verfassen