Love Is A Drug – Ecstasy als Kunstobjekt

Der britische Street-Art-Künstler Dean Zeus Colman, oder einfach nur Zeus, dealt mit Ecstasy, zwar kein echtes, dafür umso dekorativer. Auf der Seite der Kunstgalerie Prescription Art aus Brighton kann man zur Zeit seine gerahmten, lebensecht aussehenden, jedoch überdimensionierten Ecstasytabletten in den typischen Ausformungen dieser Droge käuflich erwerben. Bei den 36 verschiedenen Varianten für gerade mal 150 £ pro Exponat, sollte für jeden die richtige Pille dabei sein; entweder als Erinnerung an alte Tage, oder als Statement des gegenwärtigen Lebensstils. Auf jeden Fall ein Hingucker.

zeus_ecstasy_mcdonalds zeus_ecstasy_chanel zeus_ecstasy_bart(via Dangerous Minds)

 

Kommentar verfassen