Linktipps KW 05/15

Die wöchentlichen Links, diesmal mit einigen Schauwerten.

Infografik

Jede Pasta auf einen Blick bietet diese Übersicht des Food-Blogs ‚Chasing Delicious‚. Sollte jeder Pastafarier auswendig kennen.

pasta

(via Lifehacker)


In den USA nehmen die Hirntoten mal wieder ihr Recht auf Ignoranz wahr und lassen ihre Kinder nicht impfen. Daher hat Scott Bateman einen eindeutigen Flowchart erstellt, der eigentlich keine Frage offen lassen sollte. Aber wahrscheinlich können die, die es betrifft das intellektuell sowieso nicht nachvollziehen.

vaccination

(via Gizmodo)


Kartografie

National Geographic gibt in diesem Artikel Einblick in seine hundertjährige Geschichte der Kartografierung der Welt. Von den handgemachten Anfängen zu den modernen mit zusätzlichen Daten überlagerten Karten.

100jahre_kartographie

Photograph by Bates Littlehales, National Geographic


Kunst

‚Beurteile nie ein Buch nach seinem Umschlag.‘, heißt es im Allgemeinen. Das studio Moore aus Amsterdam hat in dieser digitalen Installation das Ganze umgekehrt und beurteilt den Gesichtsausdruck desjenigen, der sich vor dem Buch befindet. Es öffnet sich erst, wenn der Gesichtsausdruck möglichst neutral ist.

(via dezeen)


Es ist schon interessant zu sehen, wie das Kolorieren von Schwarz-Weiß-Bildern dem Motiv mehr Realität gibt. Eine ganze Serie von alten Bildern, denen mit Farbe neues Leben eingehaucht wurde, findet sich auf Visual News.

james-dean


Eine Auswahl von Arbeiten des hyperrealistischen Malers Tjalf Sparnaay hat fubiz in diesem Artikel.

Hyperrealistic-Food-Paintings


Design

Der niederländische Designer David Graas hat mit seiner Serie Stalaclights ungewöhnliche LED-Lampenaufsätze entwickelt, die von der Decke hängende Wolkenkratzer darstellen. Ungewöhnlicher Blickfang, besonders passend für Wohnräume, die im Art-déco-Stil eingerichtet sind.

skyscraper_bulb

(via Citylab)


Glaswände, deren Oberfläche auf den Wind reagieren und mal transparent, mal opak sind. Diese Installation von Simon Heijdens ist typisch für seine Arbeiten zwischen Technik und Natur. Einen ausführlichen Bericht hat Wired.

Shade, Simon Heijdens, London 2014 from Studio Simon Heijdens on Vimeo.


Humor

Eigentlich seltsam, dass dieses Crossover jetzt erst kommt, wo doch Katzen und H.P. Lovecraft Grundsubstanzen der Internetkultur sind. Das tumblr-Blog H.P. Lovecat verbindet putzige Katzenbilder mit der dunklen Sprache des Horrorautors.

hplovecat02 hplovecat

(via Neatorama)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *