Liege ich in Etwa richtig? Update

Schön, wenn man an den Weihnachtsfeiertagen mal den Kopf frei bekommt. Habe gerade auf Space.com ‚How Big is the Universe?‚ gelesen und dabei kam mir die Idee ein Modell unseres Universums zu illustrieren. Anhand der paar Informationsfetzen, die ich mir über die Jahre angelesen habe (Hawking ‚Das Universum in der Nussschale‚, etc.), würde ich gerne von einem Physiker, der sich damit auskennt erfahren, ob ich richtig liege mit meiner Annahme, oder ob ich was übersehe.

Our_Universe

Nice to free the head during Christmas holidays. Recently read on Space.com ‚How Big is the Universe?‚ while I had the idea to illustrate a model of our universe. Based on the few scraps of information that I’ve been reading over the years (Hawking ‚The Universe in a Nutshell‘, etc.), I would like to hear from a physicist who knows about it, if I am correct in my assumption, or whether I missed something.

UPDATE

Dieser Artikel, der bei World Science Festival veröffentlicht wurde, geht noch einmal auf das holografische Prinzip im Zusammenhang mit der Beschaffenheit unseres Universums ein, welches unter einigen Stringtheoretikern in letzter Zeit so modern geworden ist. Nach der Theorie ist unser Universum zweidimensional, aber enthält alle Informationen zur dreidimensionalen Erscheinung, wie ein Hologramm eben. Würde mit meinem illustrierten Denkansatz oben korrespondieren.

Kommentar verfassen