Hipsterlogo als ABM

Bevor einem langweilig wird auf der Arbeit, sollte man die Zeit kreativ nutzen, damit einem nicht das Hirn implodiert. So begab es sich heute, dass ich ein Hipsterlogo für eine fiktive Wildschweinschinkenräucherei und Salamiproduktion erstellt habe und das kam so:

Gestern sah ich die Doku ‚Deutschland – Deine Städte – Mieten, Menschen, Metropolen‚, in der erzählt wurde, dass unglaubliche 5.000 Wildschweine im Stadtgebiet von Berlin leben. Auf Facebook kommentierte ich dies:

In Berlin gibt es 5.000 Wildschweine? Hat denn noch kein Hipster das Potential eines urbanen Räucherschinkenvertriebs erkannt?

Daraus entspann sich dann die hypothetische Vorstellung eines Farm- und Wildparks auf dem ungenutzten Tempelhofer Feld, wo Streichelzoo und Verwurstung im friedlichen Nebeneinander existieren könnten.

Mit dieser Vorstellung und auf Basis des Hipster Logo Design Guides, entwickelte ich heute neben der Korrektur von POS-Materialien dieses Logo. Ganz nett, aber eben Hipsterstandard.

boaring

Ein Gedanke zu „Hipsterlogo als ABM

  1. Pingback: Hipsterlogo-Generator | Logbuch Labelizer

Kommentar verfassen