Greenpeace wendet sich gegen Lego/Shell-Kooperation

Mir war das gar nicht mehr so bewusst, aber es gab schon immer Lego-Bausätze, die mit der Marke des Ölkonzerns Shell verbunden sind (Tankstellen, Öltransporter etc.). Da Greenpeace diese Infiltration der Kinderzimmer durch ein fragwürdiges Unternehmen  nicht so dolle findet, haben sie Lego nun aufgerufen diese Partnerschaft zu beenden. Dazu haben sie unter anderem dieses Video erstellt.

We love LEGO. You love LEGO. Everyone loves LEGO.
But when LEGO’s halo effect is being used to sell propaganda to children, especially by an unethical corporation who are busy destroying the natural world our children will inherit, we have to do something.

(via creative bloq)

Kommentar verfassen