Gefälschte Bücher und andere Späße

Jeff Wysaski macht sich einen Spaß daraus Buchumschläge und sonstige Warenbeschreibungen sowie Kundenhinweise zu fälschen/erfinden und diese in den Läden zu verteilen, wie zum Beispiel absurde Selbsthilfebüchern, wie diese:

wysaski_book_centaurwysaski_book_human-sacrifice

Auch sehr schön die gefakten Weinempfehlungen im Supermarktregal:

wysaski_wine-02 wysaski_wine-01

All dies und noch mehr findet sich in Wysaskis tumblr ‚Obvious Plant‚. Gute Unterhaltung, wünsche ich.

(via Sad and Useless)

Kommentar verfassen