Gefälschte Bücher und andere Späße

Jeff Wysaski macht sich einen Spaß daraus Buchumschläge und sonstige Warenbeschreibungen sowie Kundenhinweise zu fälschen/erfinden und diese in den Läden zu verteilen, wie zum Beispiel absurde Selbsthilfebüchern, wie diese:

wysaski_book_centaurwysaski_book_human-sacrifice

Auch sehr schön die gefakten Weinempfehlungen im Supermarktregal:

wysaski_wine-02 wysaski_wine-01

All dies und noch mehr findet sich in Wysaskis tumblr ‚Obvious Plant‚. Gute Unterhaltung, wünsche ich.

(via Sad and Useless)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.