Funktionierende RAM-Speicher in Minecraft gebaut

Minecraft ist ja gerade aufgrund seiner Flexibilität in dem, was man in dieser virtuellen Umgebung erschaffen kann, enorm erfolgreich. Nicht nur Nachbildungen ganzer Romanwelten sind in koordinierter Gruppenarbeit möglich, sondern auch funktionierende Taschenrechner und andere Simulationen von Computern und nun auch RAM-Bausteine mit der Speicherkapazität von 1 Kb bzw. 4 Kb. Interessante Entwicklung, wenn in simulierten Umgebungen ‚handfeste‘ Objekte gebaut werden, die wiederum Daten speichern. Das Simulacron lässt grüßen.

Wie genau das Ganze funktioniert und welche Bausteine man benutzen muss ist hier nachzulesen:

Minecraft players build working hard drives via c¦net

minecraft-ram

Kommentar verfassen