Die Farbe des Jahres 2017 von Pantones Gnaden

Die Verantwortlichen bei Pantone haben mal wieder eine Flasche Bollinger geköpft, sich einen Hermès-Schal über die Augen gelegt und mit einem Dartpfeil in eines ihrer Farbbücher gezielt. Nachdem sie letztes Jahr anscheinend mit Rosenquarz und Serenity zwei Seiten gleichzeitig durchschossen hatten, blieb der Pfeil diesmal in den Grüntönen hängen. Somit ist die Farbe des Jahres 2017 „Greenery“, in Deutsch in etwa sowas wie ‚grüne Zweige‘ oder salopp ‚Grünzeug‘.

Der frische gelbgrüne Farbton Greenery symbolisiert das Wiedererwachen der Natur im Frühling und ist ein Sinnbild für Neuanfang und neues Leben. Greenery hat die Anmutung von jungen, frischen Blättern und Trieben und vermittelt Kunden das Gefühl, tief einzuatmen, um Sauerstoff und neue Kräfte zu tanken.

Abgesehen von der Manipulation von Kunden durch diese Farbe, bleibt es in diesen Zeiten natürlich nicht aus auch auf die gesellschaftliche Bedeutung der Farbe hinzuweisen.

Greenery ist ein Symbol für unsere neu aufkeimende Hoffnung, unsere Sehnsucht nach leben in einem schwierigen sozialen und politischen Umfeld. […]

Na denn, dann bin ich ja mal gespannt unter welcher Flaggenfarbe die Separatisten im kommenden amerikanischen Bürgerkrieg auf ihrem Marsch nach Washington niedergemetzelt werden.

Kommentar verfassen