Der Tod der Zeitungen

Open Data City haben ein Datenvisualisierungs-Tool entwickelt, dass einem anhand der Auflagenzahlen zeigt, wie es um die Totholzmedien bestellt ist. Während auf der einen Seite vieles vor dem Aussterben bedroht ist…

… können andere sich nicht beklagen.

Andere scheinen nur ein kurzes Feuer gewesen zu sein, oder bedienen erfolgreich eine sehr spezielle Klientel:

Und dann gibt es noch die, deren Auflage selbst die ganzen Turbulenzen um den Verein drum herum nichts anhaben können:

(via Nerdcore/Spreeblick)

Ein Gedanke zu “Der Tod der Zeitungen

  1. Pingback: Zeitungen und Zeitschriften beim Sterben zusehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *