Chinesisches Paris ist eine Geisterstadt

Es muss eine Zeit gegeben haben, als die chinesische Wirtschaft heißlief und überflüssiges Kapital in Beton und Stahl umgewandelt wurde, wie einst in Spanien und Portugal (und woanders natürlich). Nur belassen es die Chinesen nicht bei ein paar popeligen Ferienhaussiedlungen. Hier baut man lieber im größenwahnsinnigen großen Stil die Hauptstadt der romantischen Sehnsüchte nach.

fake_paris

Mehr Bilder gibt es bei My Design Story, wo auch dieses Video von Vice verlinkt ist:

 

Ein Gedanke zu „Chinesisches Paris ist eine Geisterstadt

  1. Pingback: Jamie XX – Gosh by Romain Gavras | Logbuch Labelizer

Kommentar verfassen