Naturopolis auf arte

Heute Abend lief auf arte die Dokumentation ‚Naturopolis‘ über das Zusammenspiel von Stadt und Natur in New York. Unter anderem geht es auch um die Pläne für die Zukunft der Stadt, wie z.B. Urban- und Vertical Gardening, mit denen die Stadt mehr Grünflächen und Biotope, sowie argraisch nutzbaren Raum zurückgewinnen will.

Die Sendung wird am Samstag, 27.04. um 15:15 Uhr auch noch einmal wiederholt und ist bis dahin im Internet unter arte+7 zu sehen. (via arte)

Fukushima Street View

fukushima_bird

Hab über nerdcore gesehen, dass Google seine Streetview-Daten aus Fukushima bereitgestellt hat. Wenn euch an Ostern langweilig sein sollte, könnt ihr ja mal durch die Straßen der verfallenden Stadt wandern. Das macht schon nachdenklich und betroffen, wenn man sieht, wie eine veraltete und unnötige Form der Energiegewinnung Menschen die Heimat rauben kann.

http://googleblog.blogspot.de/2013/03/imagery-on-google-maps-of-fukushima.html

Nachhaltige Smartphones – Zwei Konzepte

Seit der massenhaften Verbreitung von Handys insbesondere Smartphones nimmt langsam auch das Bewusstsein für den Produktionsprozess zu. Neben den Arbeitsbedingungen bei den Lieferanten ist auch die Herkunft der Materialien (Stichwort ’seltene Erden‘) ein großes Thema, da die Förderung von z.B. Coltan extreme Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft in den entsprechenden Förderländern (z.B. Kongo) hat. Daher kommen nun auch Ideen auf, wie man Smartphones möglichst ressourcenschonend und weniger umweltbelastend produzieren kann. Weiterlesen

1 3 4 5