Neue erdähnliche Planeten beflügeln die Fantasie der Kreativen bei der NASA

Gestern meldete das Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics, dass acht Exoplaneten ausgemacht wurden, die sich in der habitablen Zone ihres Gestirns, also der sog. Goldilocks-Zone befinden. Zwei dieser Kandidaten könnten besonders erdähnlich sein, was Größe und Dichte angeht.

„We don’t know for sure whether any of the planets in our sample are truly habitable,“ explains second author David Kipping of the CfA. „All we can say is that they’re promising candidates.“
Prior to this, the two most Earth-like planets known were Kepler-186f, which is 1.1 times the size of Earth and receives 32 percent as much light, and Kepler-62f, which is 1.4 times the size of Earth and gets 41 percent as much light.

Diese Meldung beflügelte die Grafiker des NASA Jet Propulsion Laboratory, schnell mal diese schönen Reiseposter für einen Ausflug zu den Sternen zu kreieren.

Kepler-186f

Kepler-16b HD_40307g

(via Gizmodo)

‚Wanderers‘ by Erik Wernquist

wanderers

Eine sehr schön illustrierte Geschichte der Zukunft der Menschheit und ihres Aufbruchs ins All hat Erik Wernquist mit diesem Kurzfilm geschaffen. Inspiriert bei den Konzeptbildern diverser NASA-Visionen und unterlegt mit den Worten von Carl Sagan zeigt dieses Video wie die zur Zeit viel beschworene positive Science-Fiction aussehen kann.

Wanderers – a short film by Erik Wernquist from Erik Wernquist on Vimeo.

(via Highsnobiety)

Neue(s) norwegische Pässe

Norwegianpassport_cover

Das norwegische Designstudio Neue hat die Reisepässe seines Landes neu gestaltet und das Ergebnis ist echt gelungen. Von außen designtechnisch nett und farbcodiert, aber innen mit einer so typischen stilisierten Fjordlandschaft, die sich unter UV-Licht in eine Nachtansicht verwandelt, mit Nordlicht und Stern. Soviel schlicht-elegante Ästhetik sucht Erika Mustermann auf ihrem Pass in der BRD lange.

Norwegianpassport_spreadNorwegianpassport_spread_UV_light

(via Aisle.One)

Barcelona GO! – Timelapse Video

Mal wieder ein originell gemachtes Timelapse-Video von Rob Whitworth, den ich schon mal mit seinem Shanghai-Video hier hatte. Tolle Collage der angesagten katalanischen Hauptstadt.

Barcelona GO! from Rob Whitworth on Vimeo.

(via urbanophil)

24 Stunden Flugverkehr über dem Atlantik visualisiert

Im März hatte ich bereits schon einmal ein Video von NATS, in dem der Flugverkehr über England dargestellt wurde. Diesmal haben sie anhand ihrer Daten einen ganztägigen Zyklus der Flugbewegungen zwischen Europa und den USA visualisiert.

This visualization shows Transatlantic traffic over a 24 hour period taken from a day in August last year and shows 2,524 flights crossing the North Atlantic, of which 1,273 pass through the Shanwick OCA. At its busiest traffic can peak at 1,500 flights a day in the Summer.

North Atlantic Skies from NATS on Vimeo.

(via laughing squid)

Europareise in Zeitraffer

Ja ich weiß, Timelapse-Videos sind langsam durchgenudelt, aber eins geht noch, besonders, wenn man bedenkt, wieviel Zeit und Geld Stan Chang aus Taiwan und seine Familie in dieses Video investiert haben müssen. Das ringt mir dann doch schon etwas Respekt ab.

One family, 2 cameras, 30 countries, 60 flights, 1000+ time lapse videos, 200,000+ images – almost 20 terabytes of data!

Magical Europe – Timelapse from StanChang on Vimeo.