Bunt Gemischtes zum Wochenende

Sozusagen einer der nicht-wöchentlichen Linktipps, diesmal eher monothematisch zum Thema Farben.

harvard-pigment-library
Die Harvard Library beherbergt neben Büchern auch eine Sammlung seltener Farbpigmente, über 2500 an der Zahl und jede mit einer eigenen Geschichte.
The Harvard Library That Protects The World’s Rarest Colors


colorcrush
Color Crush ist sozusagen das Tinder für Farbkombinationen. Vier horizontale Farbbalken mit der entsprechenden Hexadezimalangabe, lassen sich nach rechts oder links wegschieben, bis man die schönste Farbkombination zusammengestellt hat. Der Programmierer Jan Wennesland, der hinter diesem Projekt steht, hat zudem auch nach ähnlichem Prinzip einen Schrifttypen-Kombinator namens Font Flame erstellt.
(via KlonBlog)


Ein entwicklungsgeschichtliches Phänomen, welches ich auch schon mal in einem Artikel über Farben in Gemälden erwähnt habe und das ich immer noch nicht ganz glauben kann:
Ancient Civilizations Couldn’t See the Color Blue
Hier gibt es mal ein Video dazu. Blau scheint kulturübergreifend lange Zeit eine nicht wahrgenommene Nichtfarbe gewesen zu sein.

Kommentar verfassen