Bewegliches Fassadendisplay am Times Square

Zur Zeit wird am Times Square in New York ein riesiges Display installiert, dass aus vielen einzelnen quadratischen Modulen besteht, die unabhängig voneinander bewegt werden können. So lassen sich zum Beispiel Wellenbewegungen und andere komplexe Bewegungsabläufe realisieren, die dann das abgebildete Videomaterial unterstützen.

Die Firma Radius Display die für die Entwicklung verantwortlich ist, zeigt auf ihrem Instagram-Account den Fortschritt der Installation. Am 08. August soll die bewegliche Videowand offiziell eingeweiht werden.

(via prosthetic knowledge)

Kommentar verfassen