Australien startet ersten drohnengestützten Lieferservice

flirtey

Das australische Startup Flirtey setzt auf die kommerzielle Nutzung von Drohnen als Lieferservice und hat sich dafür mit einem Buchversand zusammengetan, die auf diese Weise ihre Produkte zu den Kunden transportieren. Wobei ich mich frage, warum ausgerechnet Bücher, die auch digital zu übertragen sind, den Anfang dieser neuen Warenverteilungslogistik machen. via dezeen

„World’s first“ drone delivery service launches in Australia from Dezeen on Vimeo.

Kommentar verfassen