AUTOMATICA – Robots Vs. Music – Nigel Stanford

Vor fast drei Jahren hatte ich bereits eines von Nigel Stanfords experimentellen Musikvideos. In diesem hier lässt er einen Großteil der musikalischen Arbeit von Industrierobotern machen. Am Ende gibt es auch noch so eine Art Roboteraufstand (huch, Spoiler).

AUTOMATICA – Robots Vs. Music – Nigel Stanford from Nigel Stanford on Vimeo.

Markenlogos aus dem Gedächtnis gezeichnet

Sie umgeben uns überall, so dass wir sie fast gar nicht mehr wahrnehmen: die Logos von Schnellrestaurants, Elektronikunternehmen oder auch von Sportkleidungsfirmen. Doch wie gut kennen wir diese kommerzielle Ikonografie wirklich? Die Leute von signs.com haben dafür eine kleine Studie namens „Branded in Memory“ gemacht. Dafür wurde 156 Amerikanern der Auftrag gegeben bekannte Markenlogos (10 insgesamt) aus dem Gedächtnis zu zeichnen. Die Ergebnisse sind interessant und wurden in einem Koordinatensystem verortet, um die Zeichnung nach ihrer Genauigkeit zu kategorisieren.

Weiterlesen

Wie man die Zeitverzögerung einer Facebook Live-Übertragung für ein Musikvideo nutzt

Die irische Band „The Academic“ haben für ihren Song „Bear Claws“ den technischen Umstand der zeitlichen Verzögerung einer Facebook Live-Übertragung genutzt und mit in den Aufbau des Videos integriert. Lässt sich zwar langsam an, aber im Gesamten zeigt dieses Beispiel auch, dass Musik im Grunde immer auch eine Zeitskulptur ist.

Finanzierung für „Ren & Stimpy“-Doku steht

Der Produzent Ron Cicero und der Regisseur Kimo Easterwood haben die Produktion einer „Ren & Stimpy“-Doku erfolgreich über Indiegogo finanziert. Bin sehr gespannt, was die draus machen. Unterstützen kann man das Projekt noch sieben Tage lang.

Endlos-Pfannekuchen

Das ist ja eine coole Art der Pfannekuchenproduktion! Ist ja mehr ein Tonnenkuchen, oder Trommelkuchen. Fehlt eingentlich nur noch ein stetiger Strom an flüssigem Nutella am Ende des Vorgangs.

Endless Pancake Machine

Wer so eine patente Maschine haben will, sollte mal hier vorbeischauen: endlesspancake.com

Dioramen in Schmuckschatullen von Curtis Talwst Santiago

Als großer Fan von Miniaturdioramen freue ich mich sehr über diese Arbeiten von Curtis Talwst (Tall Waist) Santiago gestolpert zu sein. Durch Santiagos karibische Abstammung und eine Biographie, in der er sowohl das Leben in Kanada als auch in den USA als nichtweiße Person kennen gelernt hat, liegt der Schwerpunkt der Motive der kleinen Szenerien auf Rassismus, Gewalt, Ausbeutung und der Flüchtlingsthematik wie in den Beispielen zu sehen:

Deluge (2015)

Deluge (2015)

Execution of Unarmed Black Men aka Execution of Michael Brown (2014)

Execution of Unarmed Black Men aka Execution of Michael Brown (2014)

Empty Wagon Leaving Slave Market (2016)

Empty Wagon Leaving Slave Market (2016)

Das gesamte Werk dieser kleinen und doch so intensiven Serie kann man auf Santiagos Website begutachten.

(via Dangerous Minds)

In Better News – 14.09.17

Nach einem Monat will ich mal die wöchentlichen guten Nachrichten aus Wissenschaft, Kultur und Technik fortsetzen. Diesmal u.a. mit tierfreiem Fleisch, einem kompostierbarem Auto und jede Menge guter Nachrichten aus dem Bereich der erneuerbaren Energien.

A New Gene Editing Breakthrough Could Allow Us to Transplant Pig Organs Into Humans

A team of researchers from Harvard and eGenesis have genetically engineered pigs, removing viruses to make transplanting their organs into humans safer. This could be a game changing development for the future of organ transplants.

Ohio State researchers report breakthrough in cell regeneration

In what researchers consider a major scientific leap, a team at Ohio State University has discovered a new way of turning skin cells into any type of cells the body might need, a technology that has limitless potential, from regenerating a wounded limb to repairing a brain after stroke to healing a damaged heart.

Bill Gates and Richard Branson Back Startup That Grows ‘Clean Meat’

Cargill Inc., one of the largest global agricultural companies, has joined Bill Gates and other business giants to invest in a nascent technology to make meat from self-producing animal cells amid rising consumer demand for protein that’s less reliant on feed, land and water.


Dutch students ‘grow’ a biodegradable car made of beet sugar and flax

Weiterlesen

Future Boyfriend – Eine Zeitreise-Romanze

Als wenn Dating nicht schon ungewöhnlich genug verlaufen könnte, erzählt ‚Future Boyfriend‘ die Geschichte eines Mannes, der 60 Jahre in die Vergangenheit reist, um mit der Liebe seines Lebens zusammen zu sein.

Ob es eine gute Ausgangslage für eine Beziehung ist, wenn der zukünftige Partner mehr über einen weiß, als man selber, sei mal dahingestellt. Andereseits, so die Botschaft dieses Kurzfilms, sollte man jede Chance nutzen.

(Direct Link)